Im Zuge von Baumaßnahmen in der Mühlstraße ist diese ab dem 03. Juni gesperrt. Das bedeutet für Spieler und Gäste unseres Vereins, dass die Zufahrt zum Platz aus der Richtung Schkeuditzer Markt nicht mehr möglich sein wird. Dazu wird erwartet, dass Anwohner der Mühlstraße den Parkplatz der Tennisanlage nutzen werden. Wir werden dies dulden, solange unsere Mitglieder genügend Parkmöglichkeiten bekommen. Sollte dies nicht mehr der Fall sein, wird der Vorstand entsprechende Maßnahmen ergreifen. Für die Mitglieder, die aus Richtung Norden an den Tennisplatz angereist kommen, gibt es lediglich die Möglichkeit, an der Albanuskirche zu parken und die paar Meter zur Tennisanlage zu Fuß zurück zu legen.

Kategorien: Uncategorized

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.